Güncelleme tarihi: 17.02.2019

Toplam ziyaretçi:

Anmerkungen:

 

  • Falls Gebote auf dem Markt vorliegen, erhöht sich die Gehaltsforderung des Spielers.

 

Tipps: 

  • Als Eröffnungsgebot etwa 90 bis 91% bieten.

  • Die Verträge erst zu Beginn der zweiten Saisonhälfte verlängern, damit sie ab der kommenden Saison gelten.

  • Sollte man den Vertrag mit einem zum Verkauf stehenden Spieler doch verlängern wollen, dann sollte man vor den Verhandlungen alle Gebote auf dem Transfermarkt ablehnen.

  • Bis einschließlich 26 Jahre fordern Spieler einen 3-Jahres-Vertrag, danach nur noch 2-Jahres-Verträge.

  • Daher sollte man Verträge besser mit 26 um 3 Jahre verlängern als mit 27 um 2 Jahre, denn mit 26 ist der Spieler noch schwächer und verlangt somit auch weniger Gehalt.